Spielehaus kombiniert mit Tischdecke

In der letzten Woche stand meine Nähmaschine keinen Abend still, um dieses Spielhaus rechtzeitig zum zweiten Geburtstag meiner kleinen Tochter fertig zu bekommen. Die Anleitung findet sich hier und lässt sich wunderbar mit eigenen Ideen verfeinern. Der gepunktete Stoff auf der Tischplatte und am Saum des Hauses ist aus beschichteter Baumwolle und daher abwaschbar. Das war auch sehr gut so, denn das Haus war noch keine Stunde aufgebaut, schon wurde die erste Saftschorle vom Geburtstagskind darauf ausgeschüttet...


Die Häuserwände sind aus grauem Baumwollstoff entstanden, wohingegen zahlreiche Elemente, wie zum Beispiel die Fensterläden, aus kontrastierendem roten Baumwollstoff gefertigt sind. Fensterrahmen, Fensterläden, Blumenkästen, Briefkastenfuß, Türrahmen und die vielen Tiere, die rund um das Haus leben, sind appliziert, so dass ich diese Nähdisziplin nun im Halbschlaf beherrsche! Für die Fensterläden habe ich einen schönen Baumwollstoff mit roten und grauen Wimpeln verwendet, die Blumenkästen sind aus grauem Vichykaro-Stoff gefertigt. Auch für den Vorhang musste ein farblich passender Stoff her, auf dem zahlreiche bunte Autos zu finden sind.


Die Tiere sind aus zahlreichen Baumwollstoffen, die in meiner Restekiste zu finden waren, kombiniert.


Hier ist die Rückseite und eine kurze Seite des Hauses zu sehen. Es flattern auch einige Schmetterlinge an der Hauswand entlang! Um gute Aussicht (und Einsicht...) zu haben, wurde an jeder Seite ein Fenster angebracht.


Hier ist neben einem Teil der Vorderseite die zweite kurze Seite des Hauses abgebildet. An dieser Seite gibt es kein Fenster, da sie meistens zur Wand hin stehen wird. Aber dafür hat es sich hier eine Katze bequem gemacht.


Das Fertigen des Hauses hat mir jedenfalls Mal wieder sehr viel Spaß gemacht und das Ergebnis ist ein echter Hingucker, mit dem hoffentlich noch einige Jahre schön gespielt werden kann. Jetzt darf nur unser Tisch nicht kaputt gehen oder wir müssen einen neuen, mit den gleichen Maßen finden.

 

Und jetzt wandert dieser Beitrag noch zu creadienstag und Kiddikram!

 

Bis bald!

Pia

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    mit Schönheitsfehlern (Dienstag, 25 April 2017 13:27)

    Ein tolles Geburtstagsgeschenk. Gefällt mir sehr gut.
    Viele Grüße, Tina

  • #2

    Naehbegeisterte (Dienstag, 25 April 2017 15:12)

    Liebe Tina,
    das Spielhaus sieht richtig klasse aus...die Idee finde ich suuper...viel Spaß beim Spielen

    wünscht die Nähbegeisterte :)

  • #3

    Naehbegeisterte (Dienstag, 25 April 2017 15:13)

    Entschuldige Pia ich meinte nicht Tina...tja manchmal sind die Fingerchen schneller wie der Kopf. :)

  • #4

    Jasmin (Dienstag, 25 April 2017 15:41)

    Das ist ein ganz tolles Geschenk. Damit wird deine Tochter sicher lange Freude haben.

  • #5

    glückszauber (Dienstag, 25 April 2017 21:59)

    Wow, was für eine tolle Idee! Das werde ich mir auf jeden Fall merken! Wirklich genial. ;)
    Liebe Grüße,
    Sarah

  • #6

    Pia (Mittwoch, 26 April 2017 13:47)

    Da es hier leider nicht die Möglichkeit gibt, auf die Kommentare zu antworten, auf diesem Weg vielen Dank an euch alle! Ich habe mich sehr über eure lieben Nachrichten gefreut:)
    Liebe Grüße!
    Pia