Verschmelzung von Lesekissen und Lesetasche

- enthält Werbung, da Produktnennungen und persönliche Empfehlungen -

Ich gebe es gleich zu: Die Idee zu dieser wunderbaren Taschen-Kissen-Kombi ist (leider) nicht von mir, aber als ich in der letzten Woche durch die Beiträge des creadienstags gestöbert habe, ist mir sofort das DIY-Lesekissen von vonKarin aufgefallen und ich hatte auch sofort die Idee, zu welchem Anlass ich genau so ein Kissen nähen könnte, um es dann zu verschenken. Denn am Wochenende war ich zu einem 50. Geburtstag eingeladen und irgendwie war es schwierig, das passende Geschenk zu finden. Da kam Karins Idee mehr als genau richtig und so ist dieses - wie ich finde - wunderbare und einzigartige Geschenk entstanden.

Abgesehen davon, dass man es mit diesem Kissen überall und immer unglaublich bequem haben kann, kann man es dank des Griffes aus Kunstleder auch wunderbar einfach und komfortabel überallhin mitnehmen. Und eine gehörige Portion Upcycling ist in diesem Projekt auch noch mit drinne.


Denn abgesehen von dem 50 cm x 50 cm Kisseninlet ist nur der graue Jeansstoff neu angeschafft. Das Stück Gurtband aus Kunstleder ist von einem Rucksack, den ich vor Kurzem fertiggestellt habe, übriggeblieben (für die, die es interessiert, der Beitrag hierzu findet sich hier). Und der Hauptstoff für das Kissen, also der schwarze Jeansstoff, stammt von einer alten Jeans von meinem Mann.

Ein paar kleinere Änderungen gegenüber der Vorlage von Karin habe ich dann aber doch noch vorgenommen. So besteht auch meine Unterseite des Kissens aus Jeansstoff und nicht aus einem abwaschbaren Stoff und es verfügt über einen Hotelverschluss. Und aufgrund der größeren Größe des Kissens konnte ich die Außentaschen vorne in drei Einheiten unterteilen und habe eine davon noch mit einer kleinen Herzapplikation versehen. Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass auch die Beschenkte von der alten Jeans meines Mannes begeistert ist :)


Und jetzt wandert die Lese-Kissen-Tasche noch zum creadienstag und zu den dienstagsdingen.

 

Bis bald!

Pia

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Nähbegeisterte (Mittwoch, 02 Mai 2018 05:17)

    Hallo Pia,

    die Idee ist toll und ich bin mir sicher da werden bestimmt noch Kissen folgen. :) Ich finde sie auch für Kinder für die Autofahrt toll meine mögen diese zum um den Hals legen nämlich gar nicht.

    Habe eine tolle kurze Woche und ganz liebe Grüße deine Nähbegeisterte