Sommerliche Leinenhose nach dem Buch "LeinenLooks"

- enthält Werbung -

Auch dieses Projekt stand schon lange auf meiner To_Sew_Liste: eine sommerliche Hose aus Leinen. Der Stoff lagerte also schon eine ganze Weile in meinem Stoffschrank und eigentlich hatte ich mir auch schon ein Schnittmuster ausgeguckt, nämlich einen Jeansschnitt, den ich in 3/4-Länge nachnähen wollte, aber irgendwie habe ich mich nie darangemacht.

Als ich aber dann das Buch LeinenLooks: Lässig-leichte Mode nachhaltig selbstgenäht* entdeckt habe, ist mir der blaue Leinenstoff* wieder eingefallen und ich habe gleich angefangen, die Hose "Kamile" nachzunähen.


Die Hose ist wirklich schnell genäht, am aufwändigsten sind die beiden Eingriffstaschen. Der Bund wird durch ein Gummiband passend gemacht und so ist auch das Einnähen eines Reißverschlusses nicht nötig. Die Nähanleitung ist nicht kompliziert, allerdings so gut wie gar nicht bebildert und daher für Anfänger wohl eher nicht geeignet. Bei den Gürtelschlaufen hatte ich dann einen Hänger, denn laut Zuschnitttabelle benötigt man davon fünf Stück, auf dem Schnittbogen sind dann aber Markierungen für mehr Schlaufen... Vielleicht bin auch nur ich nicht hinter das System gekommen, jedenfalls habe ich dann letztendlich meine fünf Schlaufen gleichmäßig auf dem Bund verteilt, denn mehr braucht man wirklich nicht. Schön ist auch, dass die Anleitung für einen passenden Gürtel gleich dabei ist und so im Endergebnis alles wunderbar zusammenpasst.

 

Jetzt wandert die Hose noch zu Du für dich am Donnerstag.

 

Bis bald!

Pia


Anleitung: Aus dem Buch LeinenLooks: Lässig-leichte Mode nachhaltig selbstgenäht

Material: Leinenstoff in Jeansblau*

 

Bei mit * gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Nähbegeisterte (Donnerstag, 25 Juni 2020 07:20)

    Liebe Pia,
    na das passte doch perfekt und die Hose gefällt mir sehr gut. Manchmal fehlt mir auch noch der ein oder andere Tipp.... . Vielleicht sollten dir die vielen Markierungen zeigen das du es machen kannst wie du magst? � Ist ja auch egal, solange das Ergebnis passt. �

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea �

  • #2

    Kathrin (Donnerstag, 25 Juni 2020 16:24)

    Das Buch hab ich auch und vor, diese Hose zu nähen. Wo sitzt sie denn angezogen - eher Hüfte oder Taille? Und wie fallen die Größen aus?

  • #3

    piaresk (Donnerstag, 25 Juni 2020 17:00)

    Hallo Kathrin!
    Die Hose sitzt eher auf Taillenhöhe. Die Größe habe ich nach der Größentabelle im Buch bemessen und so passt die Hose auch ganz gut. Lediglich die Beinlänge musste ich etwas anpassen, was allerdings an meiner sehr geringen Körpergröße liegt...
    Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen:)
    Das Buch birgt durchaus noch Potenzial und ich liebäugele noch mit zwei oder drei anderen Schnitten daraus.
    Wünsche dir viel Spaß beim Nähen und sende viele Grüße
    Pia