Zwei neue Shirts mit ersten Siebdruck-Erfahrungen

- enthält Werbung -

Meine Ovi ist wieder da! Wochenlang musste ich auf sie verzichten, weil sie unbedingt zur Inspektion musste. Sie hat nicht mehr sauber genäht, ein Faden ist ständig gerissen, nichts ging mehr... Und da die Feiertage und der Jahreswechsel dazwischenkamen, war sie 1,5 Monate auf Reisen... Nun ist sie aber wieder bei mir angekommen und die Freude war schon beim Erblicken des Pakets riesig. Und beim Austesten hat auch alles wunderbar funktioniert und diese beiden Shirts für meinen Mann sind entstanden.

Das Projekt war schon ewig geplant und alle Materialien vorhanden - teilweise sogar schon zugeschnitten. So ging die Umsetzung dann auch rasant vonstatten.

 


mehr lesen 1 Kommentare

Regenbogenbunter Wickelkorb mit DIY-Set von feltmoonstudio

- enthält Werbung -

Auf der Suche nach einer neuen DIY-Herausforderung bin ich auf die Wickelkorb-Startersets von feltmoonstudio* gestoßen. Material und Fertigungsart waren komplett neu für mich und in die schönen Farben des Regenbogen-Sets hatte ich mich auf den ersten Blick verguckt.

In dem Starterset ist - abgesehen von einer Schere - wirklich alles dabei, was man zum Fertigen braucht und das ist auch gar nicht viel: eine Nadel und Bast, der in diesem Fall sogar nachhaltig gefertigt ist - ein weiterer Pluspunkt. Auch eine bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung liegt dem Set bei, die alle Fragen klärt und durch die Bilder leicht verständlich ist.


mehr lesen 3 Kommentare

Basteln mit Kindern: Kunterbunte Blumenvasen dank Perlknete und vielfarbigen Knöpfen

- enthält Werbung -

Auch meine Kinder haben die viele Zeit zu Hause vor Weihnachten zum Geschenke basteln genutzt und so sind einige kunterbunte Blumenvasen entstanden. Hierfür haben wir dieses tolle Bastelset* verwendet und die beiden Künstler konnten ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Lediglich ein paar Blumen habe ich mit aufgefedelt und gedreht, da aufgrund von Geschenketauschaktionen schon einige Tage vor Heiligabend dann doch auf einmal die Zeit knapp wurde. Aber dieses Bastelset ist für ein älteres Kindergartenkind oder ein Grundschulkind eindeutig schon komplett alleine umsetzbar. Begeistert war ich, als die anfangs von mir befürchtete Sauerei beim Verzieren des Vasen-Rohlings nicht stattgefunden hat.

 


mehr lesen 2 Kommentare

Ein Miniatur-Gewächshaus mit supervielen Details

- enthält Werbung -

Weihnachten habe ich zum Anlass genommen, ein großes Bastelprojekt zu starten, um das Endprodukt dann an eine Miniatur-Sammlerin zu verschenken. Aus dem gleichen Grund ist vor ein paar Jahren schon diese Miniatur-Bibliothek entstanden. Dieses Mal sollte es das Gewächshaus* von dem gleichen Bastelset-Anbieter werden und meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht, wusste ich doch dieses Mal schon recht genau, auf was ich mich bei diesem Projekt einlasse. Die wichtigste Zutat: ein guter Bastelkleber* gepaart mit viel Geduld.

Das Gewächshaus stellte, da es komplett von Wänden umgeben ist - größtenteils durchsichtigen - auch für meine Geschicklichkeit eine Herausforderung dar. Denn es war gar nicht so einfach, an jede Stelle mit Fingern und/oder Pinzette dranzukommen und die Einzelteile auch noch so lange an der richtigen Stelle zu halten, bis der Kleber genug Halt gab, um sie ihrem Schicksal zu überlassen.

Aber das Besondere an diesem Bastelset sind die vielen tollen Details. So wurden zahlreiche Vasen mit den unterschiedlichsten Blumenarten bestückt, Vogelhäuschen gebaut, Bilderrahmen gestaltet und Gießkannen aus Papier gebastelt.


mehr lesen 4 Kommentare