Große Schnittmusterliebe: ein weiteres Shirt Kapstadt von Pech und Schwefel

- enthält Werbung -

Schon im letzten Jahr habe ich mir ein Shirt nach dem Schnitt "Kapstadt" von Pech und Schwefel* genäht und so häufig getragen und gewaschen, dass es inzwischen schon ziemlich verwaschen ist. Da musste also unbedingt Ersatz für das Wohlfühlshirt Nummer 1 her. Um den tollen floralen Bio-Jersey von stoffonkel bin ich auch schon eine ganze Weile herumgeschlichen, hatte aber noch so viel andere Stoffe im Schrank, die ich unbedingt vernähen wollte... Aber natürlich hätte keiner davon für das Shirt "Kapstadt" gereicht, denn da die Ärmel und Vorder- bzw. Rückenteil ein Schnittteil sind, braucht man schon eine ganze Menge Stoff.


mehr lesen 0 Kommentare

Gaming-Shirt im Retro-Style

- enthält Werbung -

Auch wenn ich es sehr genieße, dass der Sommer in diesem Jahr noch einmal ein Comeback feiert (während ich diese Zeilen schreibe, sitze ich in unserem wunderbaren Sommerhof!), habe ich mich entschlossen, nun mit dem Fertigen der Herbst-/Winterkleidung zu beginnen. Den Anfang macht ein neues Langarmshirt für meinen 8-Jährigen.


mehr lesen 2 Kommentare

Häkelpuppe Astrid mit lässigem Outfit

- enthält Werbung -

Als ich die Anleitung zu der Häkelpuppe Astrid mit lässigem Outfit von CrochetPatternWorld* zum ersten Mal gesehen hatte, war es bereits um mich geschehen. Da gefiel mir einfach alles: die lockige Mähne, die hübschen Augen und das tolle, stimmige Outfit des Püppchens. Und schnell reifte der Plan, ein solches Püppchen für meine Tochter zu werkeln. Und war das nicht ein perfekter Inhalt für die Schultüte? Die Anleitung ist wunderbar verständlich geschrieben und besticht durch zahlreiche Bilder, die einem die einzelnen Schritte wunderbar verdeutlichen. Auch das Besticken des Gesichts ist in erster Linie durch Bilder erklärt und ganz leicht nachvollziehbar.


mehr lesen 0 Kommentare