Kunterbunte Tierkissen für "Viel Farbe im Grau"

Der Verein "Viel Farbe im Grau" hat dieses Jahr dazu aufgerufen, bunte, kuschelige Kissenhüllen in Tierform für kleine Patienten, die an Krebs erkrankt sind und die die Weihnachtszeit im Krankenhaus verbringen müssen zu nähen, um ihnen ein kleines, den grauen Klinikalltag etwas erhellendes Geschenk unter den Weihnachtsbaum legen zu können.


Der Verein stellt auf seiner Homepage eine Anleitung und Schnittmuster für fünf verschiedene Tierkissenhüllen zur Verfügung. Da kann man frei wählen zwischen Eule, Katze, Hund, Panda oder Bär. Die liebevollen Details in Form von Applikationen machen hier aus jedem Kissen ein wunderschönes, farbenfrohes Unikat. Meine beiden ersten Eulenkissen sind schon fertig und ein Hundekissen ist im Entstehen. Bis zum 11. Dezember sollen die süßen Weihnachtsgeschenke bei "Viel Farbe im Grau" eingetroffen sein, damit sie noch rechtzeitig bei den kleinen Empfängern ankommen können. Alle näheren Informationen findet ihr hier. Wichtig ist in erster Linie, dass die Kissenhüllen auch eine Wäsche bei 60°C unbeschadet überstehen können, so dass in erster Linie Baumwolle und Jersey zum Fertigen geeignet sind.


Jetzt stelle ich diesen Beitrag noch beim creadienstag, bei kiddikram, bei made4boys und bei made4girls vor, damit möglichst viele andere Nähbegeisterte auch noch an dieser tollen Weihnachtsaktion teilnehmen können.

 

Bis bald!

Pia


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Nähbegeisterte (Mittwoch, 15 November 2017 05:31)

    Liebe Pia,

    deine Kissen sehen richtig niedlich aus...und werden sicher viel Freude bereiten. :)
    Ich finde es klasse das du die Aktion unterstützt! (Spitze)

    Viele liebe Grüßle die Nähbegeisterte

  • #2

    Pia (Mittwoch, 15 November 2017 07:48)

    Hallo liebe Nähbegeisterte!
    Vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Freue mich auch sehr für dieses tolle Projekt zu nähen:)
    Liebe Grüße
    Pia