Beaniemützen und Kuschelschals und ein bunter Hund für "Viel Farbe im Grau"

Die Beaniemützen für meinen Sohn und meine Tochter sind schon seit einigen Wochen fertig genäht und waren auch schon viel im Einsatz. Da war schnell klar, dass auch ein passender Schlauchschal her muss und so ist für den Großen eine Kombination in rot-orange entstanden und die Kleine durfte sich über neue Accessoires in ihrer Lieblingsfarbe - gelb - freuen. Die Mützen sind leider für die derzeitigen Temperaturen dadurch, dass sie aus einer Lage Jersey genäht sind, schon wieder zu dünn. Aber da müssen eben gestrickte Mützen herhalten, um die kleinen Kinderohren zu wärmen...


Sowohl die Beaniemützen als auch die Schlauchschals sind nach zwei Freebooks entstanden, die ich nur weiterempfehlen kann. Dabei handelt es sich zum einen um diese Anleitung für die Beaniemütze und zum anderen um den Lieloop in der Kindervariante. In der gelben Variante ist die Mütze aus einem gelben Jerseystoff mit weißen Sternen und einem dunkelgrauen Bündchenstoff gefertigt. In der gelb-orangen Variante habe ich wieder einen roten Bio-Jersey und mein derzeit beliebtestes Bündchen in Orange verwendet.


Der Loop ist mit einem grauen Fleecestoff gefüttert und ist dadurch auch für den ganz kalten Winter geeignet. Und dadurch, dass man ihn auf jeden Kopfumfang anpassen kann, liegt er perfekt um den Hals und verrutscht auch bei ausgelassenem Toben nicht.


Außerdem habe ich diese Woche noch einen schön bunten Hund in Kissenform für die Weihnachtsaktion von Viel Farbe im Grau e. V. fertiggestellt. Wer sich dafür interessiert, sollte sich noch einmal meinen Beitrag vom letzten Dienstag anschauen :)

 

Und jetzt wandert dieser hier zum creadienstag, zu made4girls, kiddikram und made4boys.

 

Und nun bis bald!

Pia


Kommentar schreiben

Kommentare: 0