Die Rundtasche vom Taschenspieler5_Sew_Along

 - enthält Werbung -

Sehr gespannt war ich schon von Beginn an auf die "Rundtasche" vom Taschenspieler5. Ich hatte euch ja bereits zu Anfang des Sew_Alongs hier meine Pläne vorgestellt, die CityStyle, die Doktortasche und die Rundtasche in zwei Varianten zu nähen.

Bisher habe ich nur die Rundtasche in Normalgröße in Angriff genommen und hier ist es größtenteils bei meinen Plänen geblieben. Lediglich das schwarze Kunstleder musste ich nachbestellen und habe mich für dieses Vintage-Kunstleder entschieden, das ich in der braunen Variante schon für meine Version der Doktortasche verwendet habe.


Das besondere Highlight an dieser Tasche ist mit Sicherheit, neben der Form, das "Guckloch" in der Mitte der Vorderseite. Hier habe ich einen ganz tollen Stoff mit Elefanten zur Geltung bringen können.


Das Stoffschätzchen ist dann auch im Inneren der Tasche wiederzufinden, allerdings von der anderen Seite, denn bei dem Elefantenstoff handelt es sich um einen Doubleface-Stoff. Im Inneren habe ich ihn genutzt, um die beiden Innenfächer zu fertigen. Ansonsten kommt die Innentasche eintönig grau daher und es gibt einen kleinen Karabinerhaken für das praktische und ordentliche Verstauen vom Schlüsselbund.

Die Rundtasche wird mit einem silberfarbenen Reißverschluss verschlossen und auch die beiden D-Ringe für das Anbringen des Gurtes aus schwarzem Kunstleder und der Maxischieber zum Verstellen des Taschengurts sind silberfarben. Meine Tasche hat einen wirklich guten Stand, allerdings habe ich auch alle Innenteile mit Vlieseline H250 verstärkt.

 

Die Tasche erinnert mich ja ein wenig an eine Schallplatte. Vielleicht werde ich mich da irgendwann noch einmal dranmachen, eine Schallplatten-Variante zu fertigen...


Jetzt schaut die Tasche noch beim Sew_Along und bei DvD vorbei.

 

Bis bald!

Pia

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Nähbegeisterte (Dienstag, 21 April 2020 11:48)

    Liebe Pia,
    mir gefällt deine Tasche sehr gut und ich musste auch gleich an eine Schallplatte denken. � Welche Musik hören wir denn....?

    Habe einen schönen Dienstag und viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea �

  • #2

    ELFi (Dienstag, 21 April 2020 12:28)

    Servus Pia!
    Ich höre mit! Stimmt, die Tasche erinnert an eine Schallplatte und gefällt mir mit dem Elefanten wirklich gut! Ich freue mich, dass du sie beim DvD zeigst. Dankeschön für deinen lieben Kommentar zu den Faltenkarten und ich bin im Moment dabei, Muster und Farben, so wie du es geschrieben hast, zu kombinieren. Pass auf dich auf und liebe Grüße
    ELFi

  • #3

    Valomea (Dienstag, 21 April 2020 18:26)

    Hihi... meine erste Assoziation war auch" Schallplatte". Ich weiß aber noch nicht, ob ich sie als solche nähen möchte. Bin noch völlig planlos.
    Dein Elefant im Guckloch ist aber auch süß!
    LG
    Elke

  • #4

    Apfelbaum und Ententeich (Samstag, 25 April 2020 22:33)

    Den Elefanten finde ich klasse! Die Tasche sieht mit schwarzem Kunstleder wirklich sehr edel aus und das Zubehör passt farblich ausgezeichnet dazu.
    Karabinerhaken verwende ich auch gerne ;-)
    LG Sonja